Aktivitäten

Adventsnachmittag

Am 2. Advent fand im Gemeindezentrum am Fennpfuhl der alljährliche Adventsnachmittag statt. Auch dort waren wir mit einem Stand vertreten, auf dem Weihnachtsgeschenke erworben werden konnten.

Nach dem Adventsgottesdienst und einem Mittagsimbiss fand der alljährliche Adventsbasar statt:

Lichtermarkt

Am 1. Advent waren wir auf dem alljährlich stattfindenden Lichtermarkt mit einem Stand vertreten, der traditionsgemäß um das Rathaus Lichtenberg herum stattfand.

Eintragung ins Vereinsregister

Wir sind nun ein eingetragener Verein, ein e.V.

Am 22. Oktober 2015 wurde der Orgelbauverein Pfarrkirche Lichtenberg in das Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen. Der Verein heißt seitdem offiziell Orgelbauverein Pfarrkirche Lichtenberg e.V.

Angerfest

Am Sonnabend, dem 12. September, war der Orgelbauverein mit einem Stand auf dem Angerfest vertreten. Zwischen 15 und 18 Uhr konnten Sie uns dort ansprechen und auch ein "Bauset" für ein Modell der Pfarrkirche erwerben.

Lichtblick zum Thema Orgel

Der Lichtblick für die Monate September bis November 2015, das Gemeindeblatt der Evangelischen Kirchengemeinde Lichtenberg, ist dieses Mal zum Thema "Orgel" erschienen. Der thematische Teil wurde inhaltlich durch Mitglieder des Orgelbauvereins gestaltet. Der Verein stellt sich dort auch vor.

Website online

Seit dem 21. August 2015 ist die Website www.orgel-lichtenberg.de online!

Die Seite ist noch im Aufbau und wird sich in der nächsten Zeit sicher noch verändern. Sie werden hier Informationen über den Verein, seine Aktivitäten und den Stand der Spenden für die neue Orgel finden. Sehen Sie sich also gerne um und schauen Sie wieder vorbei!
 

Luftballons

Verbunden mit einer Luftballonaktion wurde zur Sommerserenade am 1. Juli 2015 im Gemeindezentrum am Fennpfuhl die Gründung des Orgelbauvereins Pfarrkirche Lichtenberg den Anwesenden öffentlich bekanntgegeben.

Der Verein wird gegründet

Am 23. März 2015 wurde der Orgelbauverein Pfarrkirche Lichtenberg gegründet. Nach einem Informationsabend im Januar 2015 trafen sich dazu sieben engagierte Gemeindeglieder im Pfarrhaus in der Möllendorffstraße.

Es wurde ein Satzungsentwurf vorgestellt. Nach Diskussion wurde die Satzung verabschiedet und ein Vorstand gewählt. Dieser besteht aus

Seiten